Psycho-Kinesiologie

Kinesiologie ist ursprünglich die Lehre von den inneren und äußeren Bewegungen und dem Bewegt-Sein des Menschen. Kinesiologen arbeiten mit dem Wissen um die Zusammenhänge und Resonanzen zwischen Muskeln, Organen, Emotionen und Denkstrukturen.

Kernstück der Kinesiologie ist der Muskeltest, dieser spezielle Test, der auf wissenschaftlichen Grundlagen beruht, ermöglicht es ein „Gespräch“ mit dem vegetativen Nervensystem zu führen.

Damit nutze ich die Signale des Körpers als „Wegweiser“ um krankheitserzeugende Ursachen herauszufinden und durch spezielle Methoden zu lösen.

Diese Form der  Behandlung ist mit jedem Lebewesen möglich, auch das Alter spielt keine Rolle.

Was ist Psycho-Kinesiologie?

Die Psycho-Kinesiologie, entwickelt von Dr. Dietrich Klinghardt, ist eine Form der Biofeedback Psychotherapie.

Wichtigstes Arbeitsinstrument ist wieder der kinesiologische Test mit dessen Hilfe ich einen  Dialog mit dem Unterbewusstsein meines Patienten führen kann. Durch diesen werden ursprüngliche traumatische Ereignisse, die bisher verdrängt waren, ans Licht gebracht. Diese unerlösten seelischen Konflikte sind Wunden der Seele. Körperliche Erkrankungen, Allergien, Süchte, Verhaltensauffälligkeiten etc. sind häufig das Symptom eines Problems der Seele. Die Behandlung besteht in der Ablösung der unerlösten seelischen Konflikte.

Die Psycho-Kinesiologie hilft nicht nur bei Problemen, es ist vielmehr auch eine Entdeckungsreise zu sich selbst, zu den eigenen Quellen von Lebensfreude und Selbstvertrauen.

Sie erhalten Hilfe bei…

Allergien, Migräne, Neurodermitis, Ekzeme unklaren Ursprungs, Schwermetallausleitung, Stoffwechselstörungen, Magen- und Darmprobleme, Gicht und Rheuma, Gelenkschmerzen, Herz- und Kreislaufprobleme, Unspezifische Erkrankungen, Schlafproblemen, Stress, Gewichtsprobleme, Konflikte in Partnerschaft und Beruf, Energie- und Antriebslosigkeit, Verlust von Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen oder Selbstwertgefühl, Ängste, Hoffnungslosigkeit, Trauer.